Unsere Hygiene-Maßnahmen zu Ihrer und unserer Sicherheit!

  • Nach dem Betreten des Hörstudios ersuchen wir alle, die Hände zu desinfizieren
     
  • Ein Mindestabstand von 1m zu allen Personen im Hörstudio ist, soweit möglich, einzuhalten
     
  • Alle Personen haben im Hörstudio eine FFP2-Maske zu tragen, die wir Ihnen bei Bedarf auch gerne zur Verfügung stellen
     
  • Alle Mitarbeiter des Hörstudios werden jede Woche getestet
     
  • Wir haben Plexiglas-Trennwände im Verkaufsraum und in den Audiokabinen errichtet
     
  • Es ist derzeit nur 2 Kunden gleichzeitig gestattet, sich im Verkaufsraum des Hörstudios aufzuhalten bzw. 1 Kunde + 1 Angehöriger in der Audiokabine
     
  • Alle Begleitpersonen, die nicht in der Audiokabine dabei sind, ersuchen wir, wenn möglich, nicht im Hörstudio auf Angehörige zu warten
     
  • Jeder Mitarbeiter ist angewiesen, nach Kundenkontakt die verwendeten Gegenstände  bzw. Oberflächen zu desinfizieren, die vom Kunden berührt wurden, (z.B. Bankomat, Stift zur Unterschrift, Arbeitsplatte in der Kabine, Sessel, Kopfhörer)
     
  • Unsere Mitarbeiter desinfizieren die Hände nach jedem Kunden oder tragen Einmalhandschuhe
     
  • Die Bereitstellung von ausreichend Desinfektionsmittel ist an allen Hygienestationen gewährleistet
     
  • Nach jedem Kundenkontakt wird die Audiokabine gelüftet


Wir ersuchen um Verständnis, falls es dadurch zu geringen Verzögerungen oder kurzen Wartezeiten kommt!

Wir bemühen uns in jedem Fall um einen reibungslosen Ablauf!


Ihr Hörstudio-Team

St. Pölten, Juni 2021